Startseite
Über uns
Eine erfolgreiche Bilanz
Feste und Veranstaltungen
Machen Sie mit!
Satzung
Kontakt
Impressum

Über uns

Stiftungsgründung

Die Steuereinnahmen der Landeskirche werden in den nächsten Jahren aufgrund demographischer und wirtschaftlicher Entwicklungen erheblich sinken. Das wird in Zukunft zu wesentlich geringeren Finanzzuweisungen der Landeskirche an die kirchlichen Einrichtungen führen, sodass heute noch aus Kirchensteuereinnahmen ganz oder teilweise finanzierte Aufgaben in vielen Fällen nur dann noch möglich sein werden, wenn kirchliche Stiftungen vor Ort eine Finanzierung ganz oder teilweise sicherstellen. Die finanzielle Situation der Kirche wird langfristig zur Folge haben, dass die Pfarrstellen kleinerer Kirchengemeinden wie z.B. Bliedersdorf gestrichen und Kirchengemeinden zusammengelegt werden. Eine Stiftung vor Ort kann dem entgegenwirken.

Vor diesem Hintergrund wurde am 5.9.2005 die "Kirchliche Stiftung Feldsteinkirche Bliedersdorf" gegründet,

  • weil wir heute vorbereiten wollen, was mit unserer Gemeinde in Zukunft geschieht
  • weil wir die für Jung und Alt segensreiche Arbeit einer Pastorin bzw. eines Pastors in unserer Kirchengemeinde langfristig sichern wollen
  • weil wir einer möglichen Schließung unseres Pfarrhauses nicht tatenlos zusehen wollen
  • weil wir den christlichen Glauben und seine Werte lebendig in unserer Gemeinde gestalten wollen
  • weil eine Stiftung Finanzkraft für kommende Generationen bewahrt
  • weil die Kirchliche Stiftung schon jetzt das Gemeindeleben fördert und aktiviert.

Das Logo der Stiftung zeigt die geöffnete Tür der fast 800-jährigen Katharinen-Kirche.

So arbeitet eine Stiftung

Das Geld einer Stiftung wird fest angelegt und erzielt dadurch jährlich Zinsen. Dieser Zinsertrag ermöglicht jedes Jahr neu, Projekte in der Gemeinde zu fördern. Das Stiftungskapital darf nie mehr entnommen werden. Es ist per Satzung sichergestellt, dass alle Erträge der "Kirchlichen Stiftung Feldsteinkirche Bliedersdorf" vor dem Zugriff Dritter geschützt sind und ausschließlich für Zwecke der Kirchengemeinde Bliedersdorf genutzt werden dürfen. Das gilt auch für evt. Zugriffe des Kirchenkreises oder der Landeskirche. Die kirchliche Stiftung in Bliedersdorf ist eine unselbstständige Stiftung, das heißt, alle Entscheidungen werden vom Kirchenvorstand der Gemeinde Bliedersdorf genehmigt.